01.04.2017 Bambini Ligaspiel SSV Bergisch Born – TS Struck

01.04.2017 Bambini Ligaspiel SSV Bergisch Born – TS Struck

 

Zu Gast war heute der TS Struck, der eine Woche vorher gewünschte Kaffee war selbstverständlich Dank Martino vorbereitet (die Strucker wissen was ich meine). Und so konnte das Spiel bei schönem Fußballwetter beginnen.

 

In den ersten 10 Minuten hatten wir mehr Ballbesitz leider haben wir zu wenig aufs Tor geschossen und wollten den Ball ins Tor laufen. Damit alle Kinder spielen wurde durchgewechselt. Dadurch hatte Struck leichteres Spiel und wurde stärker durch einen platzierten Schuss viel das 0:1. Struck blieb weiter im Spiel und hatte einige Torabschlüsse allerdings hatten wir einen überragenden Torwart aufgestellt, sensationelle Paraden und Reflexe waren dabei. Bei einem stark abgefälschtem Ball hatte aber auch unser Torwart das nachsehen 0:2. Es wurde weiter gewechselt und das Spiel wurde wieder ausgeglichener. Es kam zu einer Ecke von uns der Ball wurde zum Tor geschossen und per Kopf über die Linie gedrückt. Die Trainer von Struck meinten der Ball wäre nicht nah genug an der Ecke gewesen, ohne groß zu diskutieren wiederholten wir den Eckball. Jetzt konnte der Eckball geklärt werden und ein Stürmer von Struck lief direkt auf unser Tor zu. Wir konnten ihn nicht mehr einholen und der Stürmer hatte noch die Kraft nach einem 20 Meter Dribbling das Tor zu schießen. Aus dem gefühlten 1:2 wurde so in wenigen Sekunden ein reales 0:3. Das war auch der Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit wurde von uns deutlich mehr aufs Tor geschossen auch der Ballbesitz nahm wieder zu. Unser Aufwand wurde belohnt ein gutes Dribbling mit einem harten Torabschluss bescherte uns den ersten Treffer 1:3. Wir riskierten viel und wollten das nächste Tor machen, dadurch waren wir anfälliger für einen Konter, der wurde dann auch genutzt 1:4. Trotzdem wollten unsere Kinder weiter Tore schießen und probierten alles…..ein Fernschuss konnte der strucker Torwart in Richtung einer unserer Stürmer abwehren. Dieser ging zum Ball und spielte den Ball am Torwart vorbei 2:4. obwohl alle Kinder beim Anstoß waren, schoss ein strucker Spieler aufs Tor. Unser Torwart war wohl wie wir alle überrascht, denn der Ball ging ins Tor 2:5. Das war auch der Endstand. Alle Kinder haben wiedermal ihre Spielzeit bekommen und ihr Bestes gegeben. Wir alle sind sehr stolz auf euch. Da wächst was zusammen.