04.02.2017 Bambini Turnier von TURA Pohlhausen

04.02.2017 Bambini Turnier von TURA Pohlhausen

 

TURA Pohlhausen hatte heute zu einem Hallenturnier eingeladen. Mit kleinem Kader nahmen wir die Herausforderung gerne an. Unser erstes Spiel konnten wir gegen den 1. FC Klausen mit 3:0 gewinnen. Im zweiten Spiel ging es gegen den SC Radevormwald am Ende hieß es 1:1. im letzten Spiel spielten wir gegen den Gastgeber TURA Pohlhausen. In dem sehr engen Spiel konnten wir uns mit 1:0 durchsetzen und erreichten so das Halbfinale als Gruppenzweiter. Ohne Auswechselspieler war es uns klar dass es jetzt gegen Wermelskirchen 09 schwierig wird aber wir wollten unsere Chance nutzen. Die Wermelskirchener spielten gut nach vorne und gingen mit 0:1 in Führung. Wir wollten verkürzen hatten auch ein paar gute Distanzschüsse aber es reichte nicht. Wermelskirchen kam schließlich zum 0:2. Unsere Kinder haben sich nochmal aufgerafft und kamen zum Anschlusstreffer 1:2. Jetzt fehlte uns die Zeit, mehr war nicht drin. Trotzdem großes Lob an die kleinen. Im Spiel um Platz 3 spielten wir gegen unsere Freunde von Hasten. Die Trainer haben kurz vor dem Spiel entschieden, die Kinder gemeinsam einlaufen zu lassen. Ein tolles Bild!!! Weil der Schiedsrichter nicht kam, saßen beide Mannschaften gemeinsam im Mittelkreis und haben gewartet. Als die Trainerin von Hilgen dann endlich kam wurde dann doch noch Fußball gespielt. Das Spiel war sehr eng mit wenigen Torchancen für uns, wir waren einfach platt. Die Hastener haben gelegentlich mal am Tor vorbei geschossen. Wegen einem Handspiels gab es zu recht einen Freistoß für Hasten. Dieser wurde direkt verwandelt. Die Schiedsrichterin gab das Tor, selbst als die Turnierleitung drauf hin wies dass Freistöße indirekt geschossen werden, blieb die Schiedsrichterin dabei. Berührung der Mauer. Tatsachenentscheidung 0:1. Nach dem Spiel hat Hasten von sich aus angeboten ein Siebenmeterschießen zu machen. Darauf haben wir aber verzichtet wir, wollen den Schiedsrichter und seine Entscheidung respektieren. Trotzdem eine faire Geste, die wir Hasten hoch anrechnen. Unsere Mannschaft freute sich über den 4. Platz.

 

Vielen Dank an TURA Pohlhausen für die Einladung, es war ein sehr schönes und faires Turnier