08.04.2017 Bambini Ligaspiel Ayyildiz Remscheid 1 – SSV Bergisch Born

08.04.2017 Bambini Ligaspiel Ayyildiz Remscheid 1 – SSV Bergisch Born

 

Heute durften unsere Kinder bei Ayyildiz Remscheid spielen, wir mussten heute leider auf 5 Kinder verzichten. Unerwartet war unser Jugendleiter Rene am Platz und hat interessiert das Spiel an der Seitenlinie verfolgt. In den ersten Minuten haben wir sehr mutig gespielt und gingen mit 0:1 in Führung. Ayyildiz spielte aber mit und kam zum Ausgleich und wenig später gelang ihnen sogar die Führung 2:1. Unsere Kinder waren aber nicht verunsichert, wir waren weiterhin gut im spiel und konnten den Ausgleich erzielen 2:2. Zu Ende der ersten Halbzeit haben wir Ayyildiz mehrmals zu viel Platz gelassen und Ayyildiz hatte einen Lauf von drei schnellen Toren 5:2 zur Halbzeit. Die Kinder kamen mit hängenden Köpfen zu mir. Jetzt war es an der Zeit das “Trainerwissen“ abzurufen….Kinder stark machen!!! Mit meiner Überzeugung dass wir das Spiel gewinnen werden, motivierenden Worten und kleinen Tipps habe ich die Kinder in die zweite Halbzeit geschickt. Rene war skeptisch ob wir das Spiel wirklich drehen können aber die Wette um einen Kaffee wollte er trotzdem nicht eingehen 🙂

 

Was jetzt passierte war einfach unfassbar aus dem 5:2 machten unsere Kinder ein 5:7 tolle Tore: Distanzschuss, spielerisch heraus gespielt, Eckballtor, gestocher vor dem Tor da war alles dabei. Unsere Kinder habe eine fantastische zweite Halbzeit gespielt, wer das nicht gesehen hat der hat was verpasst. Wir wollen aber nicht vergessen dass auch unser Torwart in der zweiten Halbzeit viele gute Aktionen hatte, einmal musste er eine eins gegen eins Situation lösen. Auf beiden Seiten gab es noch Pfosten Treffer. Den letzten Treffer des Spiels erzielte Ayyildiz mit einem gewaltigen Distanzschuss 6:7. Die letzten Minuten mussten wir etwas zittern weil der Abstand zum Gegner wieder größer wurde. Das war die beste Halbzeit, die wir bisher gespielt haben.

 

Das Spiel war spannend und sehr fair. Die Kinder konnten sich voll auf das Spiel konzentrieren keine störenden Zwischenrufe der Trainer oder der Zuschauer. So sollte jedes Jugendspiel ablaufen. Am Ende können sich alle Kinder als Sieger fühlen: Ayyildiz ist Sieger der ersten Halbzeit und Bergisch Born ist Sieger der zweiten Halbzeit. Mit dieser Aussage war für die Kinder bei der Verabschiedung die Welt wieder voll in Ordnung und alle gingen mit einem Lächeln nach Hause 😉

 

Wirklich ein tolles Spiel unter den Augen unseres Jugendleiters