Am Ende hatten beide etwas zu feiern

Am Ende hatten beide etwas zu feiern

Sonne, gute Laune und eine Sprenkelanlage zur Abkühlung vor dem letzten E-Jugend Spiel vs. TV Hasten.

Tolle Rahmenbedingungen im Röntgen Stadion Lennep. Zu Gast war der neue Tabellenführer TV Hasten. Für diesen ging es um die Gruppenmeisterschaft die mit einem Unentschieden gesichert wäre. Für uns ging es darum unter 100 Gegentore zu bleiben und somit gleichzeitig eine Wette zwischen Spieler und Trainerteam zu gewinnen. Die Kids waren sichtlich aufgeregt wegen der Wette und konnten sich beim Torwart bedanken das es zur Halbzeit nicht schon weit im Hintertreffen stand. Demnach stand es zur Halbzeit nur 0-2 gegen sehr gute Hastener. In der zweiten Hälfte legten alle eine Schippe drauf und hielten dagegen was das zeug hielt. Man verkürzte sogar auf 1-2 und hatte sogar per 9 Meter die Chance den Ausgleich zu erzielen. Gegen Ende ließen die Kräfte langsam nach und man bekam noch zwei weitere Gegentore. Dies reichte aber für Hasten um die Gruppenmeisterschaft zu feiern und uns um die Wette zu gewinnen. Am Ende einer sehr guten Saison steht ein einstelliger Tabellenplatz mit 79-96 Toren und 28 Punkten….
Wir gratulieren dem TV Hasten zur Gruppenmeisterschaft und unserem TEAM zur tollen Saison…