Borner Torhüterin Lara Heidemeyer nominiert für die Länderauswahl!!

Borner Torhüterin Lara Heidemeyer

 

Mit großer Freude erhielt der SSV Bergisch Born 1931 e.V die Nachricht, dass die Borner U13-D1 Torhüterin Lara Heidemeyer für die Länderauswahl nominiert wurde. Nach Sichtungen durch die Verbandstrainerin Wiltrud Melbaum sowie entsprechenden Trainingseinheiten beim Verbands TW-Trainer Gerd Bode wurde Lara für den im Mai stattfindenden U14-Juniorinnen Länderpokal nominiert.

Lara Heidemeyer, die seit der F-Jugend in Born spielt, begann ihre „Karriere“ als Sturmspitze. Allerdings war allen Beteiligten sehr schnell klar, dass sie mit ihrer außergewöhnlichen Begabung ins Tor gehört. Infolgedessen wurde Lara sukzessive von den verantwortlichen Trainern gefördert, so dass sich letztendlich ihr Talent bis nach Duisburg durchsprach. Auch hier überzeugte sie sehr schnell die verantwortlichen Verbandstrainer von ihrem auffallenden Talent.

Bei den Länderpokalen des Deutschen Fußballbundes (DFB) stehen die Verbandsauswahlen sich gegenüber, um aus den hoffnungsvollsten Talenten des DFB die Spieler zu ermitteln, die zu den Jugend-Nationalmannschaften eingeladen werden. Dafür wünschen der Verein sowie die Teamkameraden und Trainer der U13-D1 Lara maximalen Erfolg und drücken ihr dafür ganz feste die Daumen.