Carmelo Salpetro kehrt nach Born zurück

Carmelo Salpetro kehrt nach Born zurück

Nach zwei Jahren beim Bezirksligisten SC 08 Radevormwald kehrt Carmelo Salpetro zur kommenden Saison zurück nach Born.

„Carme hat in Born einen sehr bleibenden positiven Eindruck hinterlassen. Er war ein absoluter Führungsspieler der sich jederzeit für das Team aufgerieben und geopfert hat. Sein Wechsel nach Rade war für beide Seiten sogar ein Stück weit schmerzhaft, infolgedessen war es dann auch immer das gemeinsam erklärte Ziel nochmal sportlich zusammenzuarbeiten. Das Carme nun zur kommenden Saison gemeinsam mit seinem „kleinen“ Bruder Nick auf Torejagd gehen wird macht das Ganze umso interessanter. Wir wissen das Carme für uns richtig wertvoll sein wird und im Laufe einer langen Saison sogar den Unterschied ausmachen kann.

Ungeachtet dessen planen wir mit Carme aber auch über seine aktive Zeit hinaus und deswegen wird er u.a. nach der Sommerpause die Trainerlizenz erwerben. Er soll dem neuen Trainerteam Odina und Janowski über die Schulter schauen und die beiden auch ein Stück weit in der täglichen Arbeit unterstützen.“, so Sportvorstand Dantas.