Das Spiel unserer D2 – Junioren gegen die 1.SpVg. Remscheid

Das Spiel unserer D2 – Junioren gegen die 1.SpVg. Remscheid

 

Endlich ein Sieg gegen ein Spitzenteam. Bisher konnten wir in den Spielen gegen die drei Topmannschaften gut mithalten, haben jedoch immer knapp verloren.

Auch am Samstag lagen wir trotz sehr gutem Spiel zunächst 0:1 zurück. Sehr ärgerlich, da wir etwas mehr vom Spiel hatten und bis dahin keine riesen Chance zugelassen hatten. Aber in der 36. Minute wurde nicht gut zurück gearbeitet und so war niemand in der Nähe, der den super Schuss hätte verhindern können. Keine Chance für Kevin: 0:1. Also wie immer gegen die Topteams, gut spielen und trotzdem verlieren?

Das wollte die gesamte Mannschaft verhindern und gab nochmal Alles. Schon 4 Minuten nach dem Rückstand konnte Julian den Ausgleich markieren. Nach einer Ecke, am schnellsten am Ball, konnte er sehenswert ins lange Ecke vollstrecken.

Damit hat sich aber kein Spieler zufrieden gegeben. Alles wurde versucht, aber bei insgesamt 4 Alutreffern, schien das Glück zu fehlen. Das große Risiko hätte bei ein-zwei Situationen auch bestraft werden können. Doch mit dem letzten Angriff wurde doch noch alles Gut. Abschlag über das ganze Feld, direkt vor die Füße von Maximo, eiskalt abgeschlossen. 2:1. Sieg, Sieg, Sieg. Gratulation an Trainer und Mannschaft, ein super Erfolg.

30 Punkten und Tabellenplatz 3 nach 14 Spielen ist ein toller Zwischenstand.