Dritte Mannschaft siegt zu Hause gegen den VfL Lennep II

Dritte Mannschaft siegt zu Hause gegen den VfL Lennep II

Nachdem man die Hiobsbotschaft verdauen musste, dass wegen des Rückzugs der Mannschaft Klausen 2 sechs Punkte abgezogen wurden, mussten die Borner nun gegen den Tabellenletzten aus Lennep ein Zeichen setzen. Zwar gewann man das Spiel mit 4:1, jedoch ließ die Leistung der Borner sehr zu wünschen übrig. Zwar brachte Kevin Zrock die Borner per Doppelpack mit 2:0 in Führung, kurz vor der Halbzeit gelang den stets bemühten Lennepern aber der Anschlusstreffer zum 2:1. Die schwache erste Hälfte war auf beiden Seiten von Unkonzentriertheiten, Fehlpässen und vergebenen Chancen geprägt. Mit einem durch Daniel Becker direkt verwandelten Freistoß erhöhte man kurz nach der Halbzeit auf 3:1. In der Folgezeit spielten sich die Borner zwar einige Torchancen heraus, die allerdings allesamt fahrlässig vergeben wurden. Kurz vor Ende der Partie erhöhte Karsten Rützler auf 4:1. Unter’m Strich nimmt die Dritte Mannschaft drei Punkte mit.

Um am Donnerstag im Nachholspiel gegen den Tabellendritten TuRa Süd zu gewinnen, muss sich die Leistung allerdings steigern.

 

Anstoß ist um 19.30 Uhr auf dem Sportplatz Düppelstraße.

Über Borner Unterstützung würden wir uns sehr freuen.