Jako Cup :: SSV Bergisch Born D2 gegen die SpVg Schonnebeck D1

Jako Cup :: SSV Bergisch Born D2 gegen die SpVg Schonnebeck D1

 

Am frühen Morgen des 30.10.16 trafen wir uns, um gegen die D1 der Schonnebecker aus Essen anzutreten.

Tolles Fussballwetter, die Sonne strahlte über den nassen, etwas zu langen Naturrasens des Lenneper Röntgenstadions.

Die Jungs aus Schonnebeck erwischten definitiv den besseren Start, wirkten wacher und frischer, hatten mehr Spielanteile. Das erste Tor für die Gäste wurde noch Abseits gegeben (sehr fraglich….), in der 25. Minute klingelte es (diesmal aus klarer Abseitsposition) zum 0:1 für die Gäste.

Auch nach der Pause hatten die Essener Gäste weiterhin mehr vom Spiel. Allerdings konnten die Borner Jungs endlich einmal einen Angriff toll zu Ende spielen. Julian schnell über die linke Seite, pass von der Grundlinie ins Zentrum, Lennard nimmt mustergültig ab und netzt zum 1:1 ein. Ein Angriff aus dem Lehrbuch.

Auch nach dem 1:1 blieben die Schonnebecker gefährlich. Mitte der zweiten Halbzeit setzten sich die Gäste auf der linken Angriffsseite durch, unser Verteidiger fällt und bleibt liegen, die Borner – irritiert –bekommen den Ball nicht weg und selbiger liegt im Borner Tor. Der Schiedsrichter gibt erst Tor, dann Foul – sicherlich nicht sonderlich konsequent, Glück gehabt…

Kurz vor Schluss schaffte es Julian zum 2:1 zu treffen. Ein sehr umkämpfter und auch glücklicher Sieg bei dem Die Gäste am meisten mit dem jungen Schiedsrichter haderten. Über ein Unentschieden hätten wir uns nicht beschweren können. Aber so ist Fussball…..