José Ramón Flórez-Fernández und der SSV BERGISCH BORN gehen getrennte Wege

José Ramón Flórez-Fernández und der SSV BERGISCH BORN gehen getrennte Wege

Nach knapp 2,5 Jahren werden der SSV Bergisch Born und Trainer Jose Ramon Florez ab sofort, und entgegen der bisherigen Planungen, getrennte Wege gehen. Die Mannschaft wurde entsprechend gestern Abend beim Training informiert. Sascha Odina und Tim Janowski übernehmen bis zum Pokalfinale die Verantwortung für das Team.

 

„Wir danken Ramon für seine geleistete Arbeit. Er hat Born in einer sehr schwierigen Situation übernommen und in den darauffolgenden Spielzeiten sportlich weiterentwickelt. Allerdings war zuletzt bei allen Beteiligten der Wunsch nach Veränderungen spürbar, infolgedessen gehen auch beide Seiten in Freundschaft auseinander. Wir wünschen Ramon für seine Zukunft nur das Allerbeste“, erklärte Dantas im Namen des Vorstands und der sportlichen Leitung des SSV Bergisch Born.