RGA :: SSV-Nachwuchs ist weiter nicht zu stoppen

SSV-Nachwuchs ist weiter nicht zu stoppen

 

In der Niederrheinliga siegt Born in Ratingen. Licht und Schatten bei den Teams in der Leistungsklasse.

Niederrheinliga, C-Junioren: Ratingen 04/19 – SSV Bergisch Born 0:5 (0:2). Mit einem weiteren Sieg haben sich die C-Junioren des SSV in die Herbstpause verabschiedet. „Das war ein rundum gelungener Auftritt“, lobte SSV-Trainer Tim Janowski. Dabei ließen sich die Gäste auch nicht davon aus der Ruhe bringen, dass Ratingen einzig auf die Defensive setzte. „Damit hatten wir nicht gerechnet“, meinte Janowski, der sich allerdings auch darüber freute, dass die Gastgeber so viel Respekt hatten. Als Alessandro Aresu mit seinem ersten von drei Treffern (23./47./68.) den Riegel knackte, war der Bann gebrochen. Die weiteren Tore erzielten Jannik Hoffmeister (27.) und Emilio Perrone (66.).

Bergische Leistungsklasse, A-Junioren: TG Hilgen – SV Heckinghausen 3:2 (2:0). Erst in der Nachspielzeit gelang Daniel Adamek der Siegtreffer. Zuvor hatten die Gäste eine Führung zur Pause, für die Justin Stolz (36.) und Alexander Walesch (39.) gesorgt hatten, aus der Hand gegeben.

Bergische Leistungsklasse, A-Junioren: SSV Bergisch Born – SC Leichlingen 3:3 (3:1). Die Borner zeigten zwei unterschiedliche Halbzeiten. Martin Bormann (4./22) und Tristan Maresch (40.) sorgten für die Treffer.

Bergische Leistungsklasse, A-Junioren: FC Remscheid – Cronenberger SC 0:5 (0:2). Ernüchterung macht sich beim FCR nach der vierten Niederlage im vierten Spiel breit. Auch gegen die Gäste aus Wuppertal gab es nicht für die Hausherren zu holen.

Bergische Leistungsklasse, B-Junioren: SF Baumberg – Hastener TV 2:2 (0:0). Eigentlich hatte der HTV die drei Punkte nach den Toren von Joshua Baum (53.) und Pedro da Silva Perreira (77.) schon in den Händen. Baumberger Treffer in der Schlussminute und der dritten Minute der Nachspielzeit sorgten aber noch für lange Gesichter.

Bergische Leistungsklasse, B-Junioren: TuSpo Richrath – SSV Bergisch Born 4:3 (1:1). Es war erheblich mehr drin für die Borner, die schon mit 1:0 und 2:1 führten. Tore: Ferhat Senoglu (15./71.) und ein Eigentor (62.).

Bergische Leistungsklasse, B-Junioren: FC Remscheid – 1. Spvg. Solingen-Wald 1:4 (0:1). Nach der dritten Pleite im fünften Spiel findet sich der FCR am Tabellenende wieder. Einzig Rene Elsner traf zum zwischenzeitlichen 1:2 (53.)

Bergische Leistungsklasse, C-Junioren: FC Remscheid – FC Mettmann 2:5 (1:3). Gegen das Kellerkind, das mit nur einem Zähler auf der Habenseite zum Jahnplatz angereist war, kassierte der FCR eine überraschende Pleite. Lennard Wagemann konnte sich deshalb auch nicht über seinen Doppelpack freuen (3./58.).

Bergische Leistungsklasse, C-Junioren: Cronenberger SC – SSV Bergisch Born II 0:0. Mit einer Nullnummer musste sich die 2. Mannschaft der Borner zufrieden geben. In der Offensive drückt bei den Gästen weiter der Schuh. pk/ad

 

Bericht auf rga.de