SG Hackenberg hieß es dieses und letztes Wochenende

SG Hackenberg hieß es dieses und letztes Wochenende

2x Hackenberg,

hieß es dieses und letztes Wochenende. Während wir am letzten Wochenende auf einem mit Schnee bepulvertem Borner Fussballfeld gegen die F1 von Hackenberg angetreten waren, so war es an diesem Wochenende die F2 von Hackenberg. Aber fangen wir vorne an. Gegen die F1 gab es eine Premiere für uns und für einige oder sogar die meisten der Kinder ihr erstes Spiel auf einem mit Schnee bedecktem Fussballfeld. Alles in allem kein Problem, war es lediglich Pulverschnee und der Platz keinesfalls gefroren oder glatt. Aufregend war es und wieder ein tolles Erlebnis für alle Kids, was sie sicher so schnell nicht vergessen werden. Dass das Spiel dann 2 zu 8 für unsere Gegner ausging ist dabei fast nebensächlich, waren doch alle total angetan im Schnee vor den Ball zu treten. Keine rutschte aus, neimand wurde verletzt und gegen Kälte gibt es ja heutzutage auch die passenden Klamotten.

An diesem Wochenende waren die Bedingungen ganz andere, denn die Sonne strahlte vom Himmel und mit ihr strahlten 13 fussballbegeisterte Borner Minikicker. Beiden Mannschaften merkte man an, dass wir lange Zeit davor nur in Hallen gespielt haben. So wurden viele Luftlöcher geschossen, Bälle verdribbelt und die Einwürfe klappten auch nicht mehr bei allen, haha. Aber egal, denn auch hier hatten die Jungs wieder Spaß und alle Hände und Füsse voll zu tun. Es gab auf beiden Seiten reichlich Tore und das Spiel war annähernd ausgeglichen und erinnerte phasenweise an Bambiniknubbelfussball, der jetzt so langsam aber sicher ausschleichen darf. Es gibt wirklich allerhand zu tun und wir packen es an.

Es grüßt die F3 des SSV Bergisch Born.