SSV Bergisch Born E2 – Hastener TV endete 8:2

SSV Bergisch Born E2 – Hastener TV

Dieses Wochenende wurde der Hastener TV zu einem wichtigen Meisterschaftsspiel empfangen.
Vor dem Meisterschaftsspiel wurde nochmals ein Blick auf die Tabelle geworfen und es benötigte keine große Mathematik um zu erkennen, dass der dritte Platz mit hoher Wahrscheinlichkeit dem Sieger der Partie sicher werden könnte. Der Hastener TV, der aktuell mit zwei Spielen weniger den vierten Rang der Tabelle belegt, war bereits in der Vergangenheit ein unangenehmer Gegner.
Das Spiel begann und die Borner Jungs machten von der ersten Minute an deutlich, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten.
Das sehr gute Zusammenspiel und die Willensstärke führten dann auch nach kurzer Zeit zur 1-0 Führung. Das keiner an diesem Tage Raum für Unsicherheiten lassen wollte, wurde schon bereits fünf Minuten nach dem Anpfiff deutlich als es schon 3:0 stand.
Mit einem 5:0 ging es dann in die wohlverdiente Halbzeit.
Die zweite Halbzeit begann und die Borner fingen dort an, wo sie in Halbzeit 1 aufgehört hatten. 5 Minuten nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit stand es bereits 7:0. Der Gegner gab zu keiner Zeit des Spieles auf und wurde mit zwei Toren zum 7:2 belohnt.
Am Ende des Tages ließen sich die Borner jedoch nicht mehr die drei Punkte nehmen und gewannen das Spiel mit einem 8:2.
Mit dem fünften Sieg in Folge, geht es nun in eine fünf Wöchige Phase in der man sich gegen starke Gegner aus verschiedenen Kreisen messen wird.