TuRa Süd ohne Chance gegen unsere E4

TuRa Süd ohne Chance gegen unsere E4

Für die Meisterschaft ist das Spiel gegen die Mädchenmannschaft von Tura Süd zwar ohne Wertung, ohne Bedeutung war das Spiel für unsere E4 keinesfalls.
7:0 klares Ergebnis eines klaren Spieles. Direkt der erste Angriff der Borner war von erfolg gekrönt. Da das Spiel ausserhalb der Wertungen blieb übte sich der Trainer der Borner in Rotation.
Rotation für Stammspieler, die an anderen Veranstaltungen außerhalb des Fussballs teilnehmen konnten. Rotation der Positionen um flexibel die schweren Aufgaben der folgenden Spiele angehen zu können.
So zeigte sich auch dieses Vorgehen von Erfolg gekrönt. Spieler die stets motiviert mit Leidenschaft im Training immer näher an den Stamm heranrücken durften sich an diesem Tag ein paar Scorer Punkte holen.
„Motivation bringt Leidenschaft, Leidenschaft bringt Tore, Tore gewinnen Spiele“, so könnte ein Zitat von Meister Yoda lauten, würde er bei Bergisch Born das Training verfolgen dürfen.
Respekt zollten alle Beteiligten den tapfer kämpfenden Remscheider Mädels, die niemals aufgaben und auch deren Weg bald von Erfolg gekrönt sein wird.
Allerdings nicht gegen diese Borner Einheit, die auch in der zweiten Reihe aus dem Vollen schöpfen kann.