Unsere C1 – Junioren gehen als souveräner Sieger vom Platz

Unsere C1 – Junioren gehen als souveräner Sieger vom Platz

 

Gegen das sich anfangs sehr tapfer wehrende Team vom Nachbarn SV 09 Wermelskirchen gab sich die C1 keine Blöße und siegte hoch verdient mit 10:0. Man merkte den Wermelskirchener mit zunehmender Spieldauer an, dass sie aufgrund der gesperrten Plätze im Eifgen über mangelnde Spielpraxis verfügte. Anfangs haben sie sich noch energisch gegen das druckvolle Spiel unseres Teams gewehrt. In der 15. Minute brach schließlich Max den Bann und konnte eine flüssige Kombination zum 1:0 abschließen. Als Luc und Berki nach 25 und 28 Minuten auf 3:0 stellten, waren die Weichen endgültig gestellt. Die Jungs ließen nun den Ball und den Gegner gut laufen, Berki stellte mit seinen beiden Treffern den 5:0 Halbzeitstand her. Auch nach dem Wechsel blieb die C 1 am Drücker. Der Torwart der 09er konnte weiterhin das ein und andere Mal in höchster Bedrängnis für sein Team klären. Auf Höhe des linken Strafraumes zirkelte Haitam beim schönsten Tor des Tages den Ball von der Seitenauslinie mit dem rechten Fuß in den langen Winkel unhaltbar zum 6:0 ins Tor. Phil David, Berki mit seinem dritten Tor, Alex mit einem Distanzschuss toll platziert ins lange Eck des Torwarts und schließlich Haitam erzielten die weiteren Tore zum ungefährdeten Sieg.