Unsere C1 – Junioren gewinnt souverän in Unterzahl das letzte C- Junioren Auswärtsspiel

Unsere C1 – Junioren gewinnt souverän in Unterzahl das letzte C- Junioren Auswärtsspiel

Aufgrund zweier verletzter und in Kurzurlaub weilender Spieler trat die C1 in Hasten in Unterzahl zum letzten Auswärtsspiel an. Die verbliebenen 10 hatten richtig Lust am Fußball und gestatteten den Hastenern nicht einen Torschuss. Oguzhan brach nach einigen Chancen in der 9. Minute den Bann und erzielte das 1:0, das Silas nach 15 Minuten per Kopf und Berki unmittelbar mit dem nächsten Spielzug auf 3:0 stellte. Mit gutem Kombinationsspiel ließen Silas und Berki die nächsten beiden Treffer folgen ehe auch Alex und David zu Treffern kamen. Wiederum das Pärchen Silas und Berki stellte den Halbzeitstand von 9:0 her. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild.  Am Ende des 2. Angriffs war es wieder Oguzhan der den Torreigen eröffnete. Unsere Jungs ließen nicht locker und insbesondere Berki versuchte unseren heutigen Rechtsaußen Daniel mit guten Pässen in den Raum zu seinem ersten Treffer zu verhelfen. Als das nicht klappte vollstreckte er selbst zum 11:0 ehe Engin seinen Gegenspieler mit einer schönen Körperdrehung ins Leere laufen ließ und zum viel umjubelten 12:0 traf. Berki mit drei weiteren Treffern und David schraubten das Ergebnis auf 16:0. Bis dato lag auch Daniel schon zweimal im Tor aber leider ohne Ball. Deshalb war es auch ihm vorbehalten unter großem Jubel den Schlusspunkt zum 17:0 zu setzen. Jetzt freut sich das Team auf das letzte Heimspiel am Freitag gegen die C3 und vor allem auf das Pokalfinale. Trotz bislang 170:13 Toren gratuliert der feststehende Vize der unbesiegten C2 zum damit verdienten Meistertitel und drückt euch für die anstehende Niederrheinqualifikation die Daumen.