Unsere C1-Junioren halten sich schadlos in der 1. englischen Woche

Unsere C1-Junioren halten sich schadlos in der 1. englischen Woche

Drei Tage nach dem 16:0 Erfolg gegen den TV Hasten gewann die C1 auch das Borner Samstagabend Spiel mit 7:0 gegen die C2 von Ayildiz.
Nachdem das Team schon am Mittwoch in der einseitigen Partie gegen Hasten in der zweiten Halbzeit pudelnass geworden war, hatte es auch am Samstag Pech. Herrliches Wetter mit Sonne und zweistelligen Temperaturen herrschte den ganzen Tag in Born bis parallel zur Bundesliga um 18:30 Uhr das letzte Spiel des Tages begann. Wie am Mittwoch gegen Hasten benötigte man eine Viertelstunde um auf Betriebstemperatur zu kommen. Dann fiel das erste Tor und gleichzeitig öffnete sich, etwas früher als im Spiel gegen Hasten, die Himmelsschleuse. Die jüngeren Jungs aus Ayildiz waren körperlich unterlegen und unser Team hatte nicht vor, den Jungs weh zu tun und hielt immer Abstand und ließ ein wenig die letzte Konsequenz vermissen. Berki, Haitam und Max erzielten die Tore zur Halbzeitführung. die Leon Luc und Berki mit seinen weiteren Treffern ausbaute. Bei gleicher Chancenverwertung als am Mittwoch wäre auch ein ähnliches Ergebnis durchaus möglich gewesen. Wie am Mittwoch, als Hasten nicht den Hauch einer Chance hatte, stand unser Team defensiv sehr kompakt und souverän. Bei den dann tatsächlich mal durch gekommenen jeweils zwei Angriffen der Gäste war auf Jonas zur Stelle. So sieht das sehr homogene Team den anstehenden weiteren drei englischen Woche gelassen entgegen.