Unsere C2 gegen den FC Remscheid am 09.04.16

C2 gegen den FC Remscheid am 09.04.16

Rückrunde auf dem Jahnplatz Teil 1

Im ersten Rückrundenspiel auf dem Jahnplatz in Remscheid ging es für die C2 des SSV Bergisch Born gegen die C2 des FC Remscheid.
Zuvor spielten aber die C1 des FC Remscheid gegen die C1 des TV Hasten. In einem hochklassigen Spiel konnten sich die Hastener knapp mit 2:1 auf dem gegnerischen Platz behaupten.
Die Freude der Borner war natürlich riesengroß hatte man es dank dieses Ergebnisses nun selber in der Hand die Tabellenführung zu erklimmen.
Das Spiel der C2 des FC Remscheid war allerdings genau das Gegenteil der jahrgangsälteren Remscheider. In der ersten Halbzeit zogen sich diese komplett in den eigenen Strafraum zurück und verteidigten mit zwei Fünferketten auf der Höhe des Fünf- und Sechzehnmeterraums das eigene Tor. So ein ängstliches Vorgehen hatte man schon lange nicht mehr gesehen und so ergab sich das erste Tor erst nach einen verwandelten Elfmeter für die Borner zum 1:0 Pausenstand.
Nach der Halbzeit hatten die Remscheider offensichtlich die Strategie gewechselt und dachten bei Ballbesitz nun auch mal an einen Spielaufbau.
Nun ergaben sich die erforderlichen Räume für die Borner und die Tore fielen in schöner Regelmäßigkeit zum 5:1 Endstand. Dieses trotz Unterzahl nach einer ungerechtfertigten roten Karte gegen Maxim nach einer „tollen“ Schauspieleinlage eines Remscheider Spielers. So oft wie sich dieser am Boden kugelte dachte man bereits das Schlimmste, aber kurze Zeit später sprang dieser wieder wundersam genesen auf und konnte weiterspielen.
Erschwerend kam für Maxim das Fehlen am nächsten Tag beim 1-FC Köln hinzu. Da hat man schon mal die Möglichkeit gegen so eine Mannschaft zu Spielen und dann darf man nicht, wegen solch einer Aktion.