Unsere D3 gegen den SV 09 / 35 Wermelskirchen 2 (7er)

Unsere D3 gegen den SV 09 / 35 Wermelskirchen 2 (7er)

Am Mittwoch Abend trat die D3 zum vorgezogenen Auswärtsspiel bei 09 in Wermelskirchener Eifgenstadion an. Von Beginn an merkte man unseren Kids an, dass sie mit der Umstellung auf das 7er Feld große Probleme hatten.
Weder die Ordnung wurde gehalten, noch funktionierte das Umschaltspiel. Irgendwie kamen wir gar nicht richtig ins Spiel. Oder ob es an dem rutschigen Rasenplatz lag? Jedenfalls konnte die Heimmannschaft verdient mit 1-0 in die Pause gehen.
In der Halbzeit haben wir besprochen, welche Probleme wir abstellen müssen und kamen auch mit Schwung aus der Kabine. Leider wurde in unsere Drangphase eine Annahme als Rückpass gewertet und es gab einen Freistoß 1m vorm Tor. Nach 2-facher Ausführung stand es jetzt 2-0.
Im weiteren Spielverlauf bekamen wir noch mehrere Möglichkeiten, ein Tor zu erzielen. Aber am heutigen Abend hätten wir vermutlich noch Stunden spielen können und hätten kein Tor erzielt.
Die Gastgeber machten es besser und nutzen Ihre Chancen, die sich meist aus Kontern ergaben. So endete das Spiel mit einem deutlichen 6-0.
Ein deutlicher Dämpfer nach einem guten Start.
Fazit: 7er-Feld spielen ist doof. 😉 Mund abputzen, weiter geht’s.