Unsere D3 – Junioren mit einem Sieg gegen den SC Ayyildiz Remscheid

Unsere D3 – Junioren mit einem Sieg gegen den SC Ayyildiz Remscheid

Am Mittwoch durfte die D3 ihr letztes Spiel für dieses Jahr bestreiten. Mit der D2 von Ayildiz müssten wir uns erneut mit einer 7er Mannschaft auseinander setzten. Aufgrund einiger Ausfälle war es vielleicht sogar diesmal für uns besser, dass wir nicht im 9er Feld antreten mussten. Da wäre es ausnahmsweise mal knapp geworden.
Nach dem letzten deutlichen Erfolg wussten wir, dass es heute wesentlich schwieriger würde. Wir begannen konzentriert, ließen den Gästen aber deutlich zu viel Platz. Auch wenn wir das Spiel weitestgehend im Griff hatten, blieb die D2 von Ayildiz immer gefährlich.
Nach einer Ecke für uns kam es zu einer Verkettung von Fehlern und so mussten wir nach einem Konter das 0-1 hinnehmen. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.
Kurze Fehleranalyse und Besprechung was wir in der 2. Hälfte anders machen wollen. Gesagt – getan. Nach dem Anstoß zur 2. Halbzeit konnten wir mit dem ersten Angriff den Ausgleich erzielen. Die Gäste waren sichtlich geschockt und wir legten nach. So konnten wir das Spiel drehen und mit 2-1 in Führung gehen. Als dann Ayildiz in Unterzahl (Zeitstrafe) spielen musste, konnten wir die Überzahl ausnutzen und das 3-1 erzielen.
Ayildiz warf jetzt alles nach vorne und wir hatten Mühe, dagegen zu halten. So kam Ayildiz auch zu Chancen, konnte aber den Anschlusstreffer nicht erzielen. So kam es uns zu, mit dem 4-1 den Schlusspunkt zu setzen.
Damit kann sich die D3 mit einem Sieg und Platz 1 in die Winterpause verabschieden.