Unsere E4 beim Teamausflug im JumpHouse in Köln

Unsere E4 beim Teamausflug im JumpHouse in Köln

Da wir die E4 am Samstag 29.10.16 Spielfrei waren habe ich mir zur Stärkung des Teambuilding gedacht einen Ausflug in JumpHouse zu machen. Dort sind wir dann mit sag und schreibe 28 Personen inkl. Eltern und Geschwister angereist. Dazu kam noch das Geburtstagskind David Buchholz. Der Ausflug diente für die Spieler der E4 zudem als Überraschung und als Belohnung
für zuletzt gute Leistungen im dritten Trainingslager und zuletzt zwei Siege. Das Team hat es geschafft gegen Burscheid aus einer 6-17 Niederlage einen 9-3 Sieg einzufahren und in Beyenburg aus einer 1-7 Niederlage einen 7-4 Sieg umzusetzen. Zwischen den jeweiligen Partien lagen 4-8 Wochen. Wir entwickeln uns in kleinen aber positiven Schritten. Rückschläge werden wir mit Sicherheit auch weiterhin hinnehmen müssen. Aber diese motivieren uns nur. Nun zurück zum JumpHouse. Wir hatten alle gemeinsam sehr sehr viel Spaß. Es war ein Mega Erlebnis für groß und klein. Als Highlight haben wir alle zusammen vor Ort Völkerball gespielt, wobei man sich auf mich eingeschossen hat, um sich evtl für viele quälende Trainingseinheiten zu revanchieren. Das JumpHouse war definitiv eine Reise wert, die wir wiederholen werden. Im Anschluss durfte ein Besuch bei Mc Donalds natürlich nicht fehlen. Fazit ein gelungenes Erlebnis fürs Teambuilding für Kinder und ELTERN. Denn ohne Eltern ist mein Team nur die Hälfte wert. LG Marc