Unsere E4 – Junioren beim 34. Pfingstturnier am Hackenberg…

Unsere E4 – Junioren beim 34. Pfingstturnier am Hackenberg…

 

Während unsere Leistungsorientierten Vereinskollegen im Katzensprung entfernten Röntgenstadion gegen die Nachwuchskicker von Glasgow Ranger, PSV Eindhoven, Darmstadt 98, FC Kaiserslautern, Benfica Lissabon etc. um Punkte kämpften, durften wir uns über die Teilnahme beim 34. legendären Pfingstturnier am Hackenberg erfreuen. Wo ich vor genau 30 Jahren selbst als E-Jugendtorwart mit dem BVL 08 Remscheid den Turniersieg holte, durfte ich mit meiner E4 heute an alte Zeiten denken. Vieles war noch wie damals. Leider muss man aber sagen das die Besetzung lang nicht mehr so attraktiv ist wie damals, was wohl leider auch an den Konkurrenzturnieren liegt. Dazu kommt das zugesagte Team einfach nicht erscheinen, was ich UNSPORTLICH finde und bestraft werden muss. Demnach kam es direkt zu beginn zu einer größeren Verzögerung, weil man die Gruppen neu aufteilte. Da das Turnier dennoch mit guten E1 Teams bestückt war, geriet man in den ersten beiden Spielen auf ungewohnter Wiese unter die Räder. Besonders stark war Post SV Solingen der Kreismeister und Pokalsieger in Solingen ist, die uns in 12 Minuten Spielzeit mit 8-0 besiegten. Dies schien dann aber der Weckruf für uns gewesen zu sein, da wir dann endlich im dritten Spiel das zeigten was wir können, nämlich als Team fungieren und kämpfen. Somit gewannen wir dann das Spiel gegen unseren Ligakonkurrenten SG Hackenberg E4 mit 2 zu 0. Dies bedeutete dann für uns das unerwartete weiterkommen im Spiel um Platz 5. Diese unterlagen wir dann leider mit 4 zu 0 gegen SG Hackenbergs E3. Sportlich gesehen war der 6.Platz gerechtfertigt und für uns ein Erfolg. Trotz der anfänglichen Startschwierigkeiten des Veranstalters was den Turnierstart betrifft, war es insgesamt ein gutes Turnier, was mehr Besucher verdient gehabt hätte. Was wir besonders zum Lob aussprechen möchten, ist das ALLE Spieler einen Pokal für sich privat geschenkt bekommen haben.

Dies ist einfach TOP und vielen Dank