Unsere E4 – Junioren beim Hallenmaster 2017 in Wermelskirchen

Unsere E4 – Junioren beim Hallenmaster 2017 in Wermelskirchen

Mit stark dezimierten Kader ging es zum Wermelskirchener Hallenmasters. Kurzfristig musste das Team auf sechs Stammkräfte verzichten, so das sogar nur ein Ergänzungsspieler zur Verfügung stand und einer unserer Torhüter ebenfalls ins Feld musste. Mit diesem Handycap haben wir uns gegen das starke Teilnehmerfeld versucht zu wehren. Dies glückte uns vor allem in den ersten beiden Partien. Unser erstes Spiel gegen Tura Pohlhausen E1 Leistungsklasse Remscheid war ein kampfbetontes Spiel was eine gerechte torlose Punkteteilung erzielte. Im zweiten Spiel wartete der Tabellen zweite aus der Kölner Leistungsklasse SuS Köln Nippes. Auch da wurden alle Kräfte mobilisiert um eine im Vorfeld deutliche Niederlage zu vermeiden, was uns auch gelang. Wir verloren unglücklich 0-1.

Im letzten Spiel traf man dann erneut auf ein Remscheider Leistungsteam der TG Hilgen E1. Hier waren die Kräfte am Ende und man verlor das Spiel mit 2-5. Die Spielzeit aller Spiele betrug 14 Minuten pro Spiel. Das Team inklusive Eltern dürfen trotz des frühen Ausscheiden stolz auf die erbrachte Leistung sein. Als Gruppen dritter belegte man dann am Ende den 10.Platz von 12 Teilnehmer.