Unsere E4 – Junioren beim Nachholspiel gegen den SSV Dhünn

Unsere E4 – Junioren beim Nachholspiel gegen den SSV Dhünn

Erneut mussten wir uns in einem tabellarisch gesehenen Topspiel geschlagen geben. Trotz voller Besetzung haben wir es nicht geschafft Revanche aus der 0-4 Heimspielniederlage zu nehmen. Es waren viele parallelen zum letzten aufeinander treffen zu erkennen. Von beginn an war es ein enges Spiel mit wenig Spielzügen und mit leichtem Übergewicht für uns. Da wir im Abschluss nicht kaltschnäuzig genug waren, kam es wie es kommen musste. Der gut aufgelegte Spieler mit der Nummer 5 hatte einen Sahnetag und erzielte das 1 zu 0 aus unmöglicher Position. Dies war dann auch der Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte war das Bild unverändert. Es ging hin und her, aber wir trafen das Tor nicht. Entweder war immer ein Dhünner Bein dazwischen oder der ausgeliehene E1 Torwart parierte. So kam was kommen musste und der Spieler mit der Nummer 5 erhöhte auf 4 zu 0, ehe wir den verdienten Anschlusstreffer zum 4 zu 1 markierten. Man kann schon fast sagen das in diesem Spiel ein guter Torwart und ein sehr guter 5er reichte um uns zu Schlagen. Unterm Strich eine verdiente Niederlage. Nun denken wir auch das die Tabelle langsam ihr wahres Gesicht zeigt und wir einfach noch nicht unter den Top 3 in der Gruppe D gehören, da wir nicht konstant genug sind. Allerdings denken wir auch das unser vor der Saison ausgesprochenes Ziel, Platz 6 oder besser erreicht werden kann.