Unsere E4 schlägt Tabellenführer

Unsere E4 schlägt Tabellenführer

An Tagen, wie diesen, so mag es manchem noch einige Stunden nach dem Spiel in den Ohren klingen.
Born erlegte den starken Gegner aus Burscheid souverän und ohne zu wackeln. Trainer Gill wechselte alle Positionen munter durch ,
jeder sollte seine verdiente Einsatzzeit bekommen, ohne dass der Spielfaden der Borner abriss. Erste Minute brach der Borner Sturm
durch und kannte kein Pardon. Nach dem unglücklichen Ausgleich durch einen Fernschuss befürchteten einige Zuschauer schon die
Wende gegen den klaren Favoriten.
Weit gefehlt, Born blieb am Ball, erzielt die Führung und erhöhte auf 3:1. Kurz vor der Halbzeit
der Anschlusstreffer, aber niemand sah das Wendegespenst über den Platz huschen. Bergisch Born dominierte das Geschehen. Der
einzige, der an diesem Tag wackelte, war der Pfosten der Gegner an dem sich jeder Borner nochmal versuchen durfte. Klarer kann man
nicht spielen, murmelte der zufriedene Trainer. Aus der Abwehr, durch die Mitte in die Box, so hört man es auf manchem Seminar,
oder auch an diesem Morgen in Bergisch Born, 4:2.
Nun steht die E4 ganz oben mit dabei auf Platz 2, wer hätte das gedacht. In der Vorbereitung verlor das Team zweimal klar. Aber an Tagen, wie diesen, war Le „Team“ nicht zu schlagen!