Unsere Kleinsten beim Waldfest-Turnier des TSV Ronsdorf

Unsere Kleinsten beim Waldfest-Turnier des TSV Ronsdorf

Am letzten Sommertag dieses verregneten Sommers wollte der Fußballnachwuchs des SSV die 3 stündige Regenpause nutzen um Fußball zu spielen.

Die Bambinis unseres geliebten SSV zog es nördlich über die Stadtgrenze nach Ronsdorf. Zum Herbstanfang feiern die Wuppertaler traditionell ihr Waldfest mit Jahrmarktflair. Mit Hüpfburgen, Würstchen und Kuchenbuffet versuchte der Veranstalter die angereisten Bambinis einzulullen um vom sportlichen Geschehen ab zu lenken.

Die SSV Bambinis zeigten sich zunächst beeindruckt und übten sich in Zurückhaltung. Das erste Spiel gegen ASV Wuppertal ging daher knapp verloren.

Grün Weiss Wuppertal hatte in den vergangenen  Freundschaftsspielen unseren Kickern die sportliche Marschroute diktiert, wo man gut und gerne auch mal zweistellig verlor. Heute aber war ein knappes 0:3 auf fremden Geläuf fortschrittlich. Es motivierte die junge Fußballerseele zu mehr Engagement.

Die Kicker aus Velbert erlebten ein erstes Aufbäumen unserer Leopardengemeinschaft. Der 0.2 Rückstand wurde spielerisch ausgeglichen. Das Spiel ging zwar verloren aber an diesem äußerst angenehmen Spätsommertag erlebten Eltern und mitgereiste Schlachtenbummler des SSV nahezu einen Indian Summer.

Dieser Spirit erreichte die Gemüter der Protagonisten, so dass sich gemeinschaftlich um das Spielgerät gekümmert wurde. Konnte in den Spielen vorher der Ball nur einzelne bannen, war dieser nun gebrochen.

Alle Spieler orientierten sich nun am Ball und schienen diesen nun gemeinschaftlich ins gegnerische Tor zu bringen. Zwei Spiele wurden gewonnen.

Hätte jemand die Punkte und Tore zusammen gerechnet, dann wäre bei diesem Turnier wohl der dritte Platz heraus gekommen. So war es ein tolles Event für unsere Kleinsten mit vielen Erlebnissen zum erzählen im Kindergarten bei manchen auch schon in den ersten Tagen in der Schule.