Vorgezogenes Meisterschaftsspiel gegen den SG Hackenberg unter Flutlicht

Vorgezogenes Meisterschaftsspiel gegen den SG Hackenberg unter Flutlicht

 

Flutlichtspiel und Euroleague Feeling war im vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen SG Hackenberg E3 zu spüren. Dabei begann es pünktlich mit dem Anstoß wie immer gegen dieses Team an zu regnen. Aber dies war scheinbar für beide Teams ein Weckruf bei milden 10 Grad. Zuerst tasteten sich beide Teams gegenseitig ab, ehe es dann ab der 15 Minute mit dem Tore schießen los ging. Beide Borner Führungstreffer wurden schnell von den sehr gut kämpfenden Hackenberger jeweils ausgeglichen, bevor dann bei uns der Knoten endgültig platzte und wir eine komfortable Halbzeitführung von 6-2 heraus spielten. So kam was uns in den letzten Wochen immer begleitete, nämlich die Rotation. Demzufolge passierte im Angriff recht wenig und Hackenberg kam nochmal auf 6-4 ran. Unterm Strich ein verdienter Sieg. Nun liegt der Fokus auf die nächsten Spiele wo wir uns als klarer Außenseiter sehen und wir gespannt sind wie wir uns schlagen.