Vorverlegtes Meisterschaftsspiel unserer F2/U8 gegen den TV Hasten F1/U9

Vorverlegtes Meisterschaftsspiel unserer F2/U8 gegen den TV Hasten F1/U9

Aufgrund eines Turniers mussten wir das Meisterschaftsspiel gegen Hasten vorverlegen und somit trafen sich unsere Kicker am frühen Mittwochabend  auf der heimischen Borner Anlage zum Meisterschaftsspiel gegen den TV Hasten.

Direkt nach Anpfiff gelang uns  etwas überraschenderweise der Führungstreffer durch einen Schuss aufs Tor dem Torwart von Hasten unglücklich durch die Beine gerollt war. Ein kurioser Treffer, aber wir freuten uns riesig. Aber ab da kam allerdings die Zeit des Hastener TV und es stand in kürzester Zeit 6:1 für unseren Gegner und die Tore fielen wie am Fließband. Toll rausgespielte Szenen gab es für die Zuschauer zu sehen und unsere Kids schienen nur noch beeindruckt zu sein und vergaßen dabei etwas selbst Fußball zu spielen. Dennoch schafften wir es bis zur Halbzeit auch noch zwei Tore zu erzielen und retteten uns mit einem 7:3 in die Pause. Nach kurzem Kräfte sammeln waren unsere Jungs deutlich wacher auf dem Platz und zeigten, dass sie auch ein wenig Fußball spielen konnten. Es war eine tolle zweite Halbzeit und nun fielen die Tore auch für uns und es stand zwischenzeitlich tatsächlich 8:8, was für uns ein unglaubliches Ergebnis war, denn das Hinspiel verloren wir noch sehr deutlich! Letztendlich schaffen es die Hastener noch zweimal durch sehr schön rausgespielte Spielzüge bei uns den Ball zu versenken. Mit dem Schlusspfiff fiel das 9:10, was allerdings aberkannt wurde und nicht mehr galt. Egal, ob 8:10 oder 9:10 es war ein großer Erflog und wie ein gefühlter Sieg für unsere Borner Jungs… Weiter so und wir freuen uns auf die F 2 von Struck, welche am Samstag auf uns wartet und ein Spiel auf Augenhöhe verspricht!