Zwei Pokale für Borner Teams

Am Wochenende fanden in der Sporthalle West die Endrunden des Kreishallenpokals statt. Hierbei waren die Nachwuchsfußballer des SSV Bergisch Born besonders erfolgreich. Den Auftakt machten die D-Junioren.

 

Das Team von Trainer Tim Janowski besiegte im Finale die SG Hackenberg mit 3:1 und verteidigte den Titel. Jubeln durften auch die Bambinis. Im Endspiel schlug die von Marcel Bechtel und Jessi Kroll trainierte Mannschaft den Nachwuchs des FC Remscheid mit 1:0 und bestätigte damit die erfolgreiche Borner Jugendarbeit. Die von Christian Bernhard betreuten E-Junioren blieben zwar ungeschlagen, verpassten aber das Finalspiel und mussten sich am Ende mit dem dritten Platz zufriedengeben.

Dies trübte die Freude über das Erreichte allerdings nur wenig. Auch die F-Junioren von Gerald Neumann präsentierten sich positiv und erreichten in der Endabrechnung den sechsten Platz. Bei den E-Junioren siegte der Nachwuchs des Hastener TV, bei den F-Junioren holte sich der FC Remscheid den Pokal. „In Summe war es für uns ein sehr erfolgreiches Wochenende“, freute sich SSV – Sportvorstand Carlos Dantas.

Bericht auf fupa.net

 

Unsere D1 mit dem Trainer Tim Janowski

Teamfoto Trikot webD1

Unsere E1 mit unserem Trainer Christian Bernhard

D5 Webauftritt

Unsere F1 mit unserem Trainer Gerald Neumann

U9-F1

Unsere Bambinis mit unseren Trainergespann Marcel Bechtel und Jessi Kroll

Bambini