Kategorie: Berichte D3

D3 – Gute Vorbereitung und gelungener Start

Fünf Wochen Pause hatte sich die D3 nach einem anstrengenden, aber erfolgreichen Saisonfinale gegönnt. Dementsprechend kurz und intensiv gestaltete sich die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Unser Kader verkleinerte sich durch einige Abgänge auf nurweiterlesen…

Die D3 in Kreuzberg – Das Beste zum Schluss

Das letzte Turnier vor der wohlverdienten Sommerpause. Eine lange und anstrengende Saison sollte mit einem Besuch beim VfB Kreuzberg ihren Abschluss finden. Gleichzeitig war es der erste Auftritt des Kaders für die kommende Spielzeit. Vierweiterlesen…

Die D3 auf Abschlussfahrt – Hitzefrei!

Endlich war es da – das letzte Juni-Wochenende und damit auch die lange geplante Saisonabschlussfahrt der D3. Beginnen sollte das Ganze mit einer Turnierteilnahme beim FC Blau-Weiß Büsdorf. Anschließend gab es Programm und Übernachtung inweiterlesen…

D3 goes to Tournaments

Für die D3 stand am vergangenen Wochenende mal etwas für unsere Verhältnisse besonderes an… Zwei Turniere an zwei Tagen… Samstag fuhr das Team zur TuS Untereschbach Steinenbrück und nahm dort an einem Hit Cup teil,weiterlesen…

Die D3 unterwegs – Pfingstturniere

Die Meisterschaft ist mit einem dritten Platz erfolgreich beendet und alle Testspiele sind gespielt – auch für die Borner D3 ist im Juni/Juli Turnierzeit. Über die Pfingstfeiertage haben wir daher unseren Nachbarn der SG Hackenbergweiterlesen…

Die D3 beim Rollhockey Pokalfinale

Gute nachbarschaftliche Beziehungen sollte man pflegen. Im Falle unseres Trainers Marc Gill konnte sogar das ganze Team der Borner D3 von seinen Kontakten in der Nachbarschaft profitieren. Die Mannschaft erhielt eine exklusive Einladung zum Rückspielweiterlesen…

Happy End für die Borner D3

Die Vorgabe war klar: Wir wollten nicht nur die 0:8 Niederlage aus dem Hinspiel vergessen machen, sondern auch den dritten Tabellenplatz in unserer Kreisklassen Gruppe B zurückerobern. Das letzte Meisterschaftsspiel der Borner D3 bei Hilgenweiterlesen…

D3 – Punkteteilung in Hilgen

  War es ein aus der Hand gegebener Sieg, eine abgewendete Niederlage oder ein leistungsgerechtes Unentschieden? Wenn man nach einem Spiel grübelt, wie das Endergebnis von 3:3 bei der TG Hilgen 2 denn nun zuweiterlesen…